Du hast wohl zu viel Zeit!

Ein paar Tage ist der Blog jetzt online und es macht mir wirklich viel Spaß. Der Herzensmann fragt freudig täglich nach, wie es läuft und hilft mir, wenn ich nicht weiterkomme. (Danke! Du bist großartig)

Was mich jedoch beschäftigt, sind die verschiedenen Reaktionen auf das Bloggen. Die absolute Mehrzahl meiner Freunde und Bekannten haben ganz toll reagiert. Mir wurde Mut gemacht und ich freue mich über die Unterstützung wahnsinnig!

Aber dann gibt es auch vereinzelt Kommentare, die mich irritiert zurück lassen. Weiterlesen

Fehlende Frustrationstoleranz und wo soll das eigentlich alles noch hinführen?

 

Da ist mal wieder einer dieser Artikel, wo der erhobene Zeigefinger den (Achtung Modewort!) Helikoptereltern unangenehm vor der Nase herumfuchteln soll.

Im politischen Feuilleton des Deutschlandfunk hat sich Astrid von Friesen über die vermeintlich schwache Haltung vieler Eltern, an dieser Stelle werden besonders die Akademiker mit den privilegierten Lebensverhältnissen (ich lasse das mal so stehen) genannt, ihren Kindern gegenüber geäußert. Weiterlesen