Wochenende in Bildern 15./16. Juli Ferienstart, Freunde und Friseur

Und dann ist er der da: der Ferienstart!

Wir reiben uns verwundert die Augen und haben, wie jedes Jahr, noch nicht so richtig realisiert, dass jetzt 6 Wochen Ausschlafen (*ha!), Faulenzen (*haha!) und in den Tag hinein leben (*hahaha!) vor uns liegen. Das wird am Freitag erstmal mit einem großen Ferieneis für alle gefeiert.

Samstag

Der Samstag startet mit meinem lang ersehnten Friseurbesuch. Ich bringe mich Frisur- und Promiklatschtechnisch auf den neuesten Stand und freue mich wie Bolle über diese Exklusivzeit für mich. Das Goldkind bringt mit seiner Oma den Garten auf Vordermann und der Herzensmann spielt mit den Zwillingen.

20170716_204858

Zuhause gibt es was Leckeres und eine ausgiebige Mittagsruhe für uns alle. Das Goldkind ist gerade erst wieder fieberfrei und hat einen Mittagsschlaf noch bitter nötig. Danach verschwinden er mit seinem Papa mit dem Fahrrad Richtung Stadtwald, wo der Erstgeborene seine Kletterskills verfeinern möchte. Wir Daheimgebliebenen machen es uns im Garten gemütlich. Abends geht es für mich auf die Geburtstagsfeier meiner lieben Gemischtwaren, wo es Grillwürstchen und nette Menschen gibt und ich so lange bleibe, wie es nur möglich ist. Ich weiß zwar, dass ich es am Morgen bereue, aber ach die halbe Stunde macht auch nix mehr und eine Cola kann ich schon noch trinken und darauf kommt es jetzt auch nicht mehr an. Ihr kennt das.

20170716_204924

Sonntag

Joar. Start immerhin um 7 Uhr, aber müde. Der Herzensmann hat Auszeit, also schnappe ich mir die Kinder nach spärlichem Frühstück und wir gehen in den Zoo.

Einen klitzekleinen Moment beneide ich Micky. So ein Smoothie täte mir auch gefallen. Aber kaum noch Zähne ist natürlich fürn Popo.

20170716_205057

Wir machen den Zoospielplatz unsicher und hauen uns erstmal ordentlich Obst in die Kiemen.

20170716_205007

Pro-Tipp: Wenn man seinen Kreislauf mal so richtig in Schwung bringen möchte, empfehle ich unbedingt den Aufenthalt auf einem Spielplatz, der zu allen Seiten hin geöffnet ist, nahe an einem großen Teich gebaut wurde und zwischen den Spielgeräten hohe blickdichte Flora aufweist. Dazu nehme man dann ein flottes Krabbelkind, eine extrem flinke Laufanfängerin und einen auf Autonomie bedachten, kletterwütigen Dreijährigen.

20170716_205941

Die Zwillinge fahren später das erste Mal Slomo-Kettenkarussell und sind hingerissen.

20170716_205336

Irgendwie gelingt es mir, alle drei Kinder Richtung Zuhause zu bugsieren ohne Streit und Tränen. Erstmal Mittagsschlaf. Rahmspätzle und Kirschjoghurt machen uns alle zufrieden, so dass wir alle zusammen wieder Richtung Stadtwald aufbrechen. Da schlagen Kinderherzen höher, denn es gibt das alljährliche Spiel ohne Ranzen. Wir treffen Freunde und haben eine gute Zeit. Das Goldkind isst mit seinem Vater heimlich ein Eis und fliegt nur durch seinen vanillartigen Mundgeruch auf. Ich bin beleidigt. Zu zweit lässt sich aber die Kinderschar aufteilen und es wird wesentlich entspannter.

Des Goldkindes Ziel der Träume: Bereich zum Buden bauen.

20170716_205622

Am frühen Abend schlendern wir nach Hause. Das Goldkind hat Buggy- und Laufunlust und will auf dem Fahrrad geschoben werden. Ich finde, die Körperhaltung strahlt seine Zufriedenheit aus.

20170716_205800

Unterwegs treffen wir noch dieses nette Kerlchen

20170716_205902

und erfreuen uns an den neu angelegten Bienen- und Hummelfreundlichen Vorgärten in der Nachbarschaft. Die Kinder sind von diesen Eindrücken fasziniert und mein Herz schlägt höher, wenn sie diese Naturerfahrungen machen können. Ich könnte stundenlang zusehen, wie sie die Blumen und die Tiere betrachten, mit ihrer kindlichen Neugier alles begreifen, befühlen und verstehen wollen.

20170716_205823

Zuhause halten wir noch einen Plausch mit den Lieblingsnachbarn und waschen die Kinder. Dann heißt es für alle: Ab ins Bett. Und morgen startet dann der erste offizielle Ferientag. Isses zu glauben?

Viele feine Wochenenden in Bildern gibt es bei Susanne von Geborgen wachsen

Herzlichst

Pluripara

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s